Der Jugendvorstand

Die eigentliche Leitung der Jugendfeuerwehr obliegt nicht dem Jugendwart und seinem Stellvertreter sonder dem Jugendvorstand.

Das Ausbilderteam und der Jugendwart sind für die Jugendfeuerwehr die Hintergrund Akteure und übernehmen Organisatorische Tätigkeiten sowie die Ausbildungseinheiten und dienen als Bindeglied zwischen der Aktiven Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr 

Jugendgruppenleitung (JGL)

Aufgabengebiet:

Als Jugendgruppenleiter präsentiert man die Jugendfeuerwehr auf Kreis- und Landesebende, ist für die Erstellung des Dienstplanes in Zusammenarbeit mit Vorstand und Jugendwart zuständig und dient als Ansprechpartner für die Jugendfeuerwehr

Unterstützt wird er durch 2 Stellvertreter

Schriftwartung

Aufgabengebiet:

führen des Anwesenheitsplanes und erstellen von Dienstnachweisen

Protokollführung bei Sitzungen

Kassenwartung

Aufgabengebiet:

Auch in der Jugendfeuerwehr existiert eine Beitragskasse. Diese wird durch die Jugendfeuerwehr selber geführt.

Die Prüfung wird durch die Kassenprüfer der Aktiven Feuerwehr am Ende des Jahres durchgeführt. 

Facebook